Gastronomie und typische Produkte von Astorga

Die Gastronomie von Astorga zeichnet sich durch einige der Merkmale aus, die die spanische Küche und die mediterrane Ernährung berühmt gemacht haben: hochwertige, frische Produkte und ein ausgewogenes Verhältnis zwischen den verschiedenen Lebensmittelgruppen. Astorga ist in Spanien für die Qualität seiner typischen Produkte bekannt, die im ganzen Land sehr geschätzt werden. Astorga verfügt über eine bedeutende Lebensmittelindustrie, in der Fleisch, einheimische Produkte und Süßigkeiten die wichtigsten Protagonisten sind.

Die Qualität der lokalen Produkte kann auch in den Restaurants der Stadt genossen werden, die jedes Jahr Besucher aus ganz Spanien empfangen, um eine einzigartige Gastronomie zu genießen, die Tradition und Moderne verbindet. Drei Restaurants in der Umgebung von Astorga wurden in der letzten Ausgabe des Michelin-Führers mit dem Gütesiegel Bib Gourmand ausgezeichnet.

Typisch spanische Produkte aus Astorga

Astorga ist die Heimat einiger typisch spanischer Produkte, die in der ganzen Welt beliebt sind, wie Chorizo und Schinken. Die lokale Spezialität ist Cecina, ein Produkt, das wegen seines Geschmacks und seiner Eigenschaften sehr geschätzt wird und dem Schinken in nichts nachsteht. Cecina ist dem Schinken sehr ähnlich, wird aber aus Rindfleisch hergestellt. In der Stadt gibt es mehrere Fachgeschäfte, in denen man typisch spanische Wurstwaren kaufen kann.

Cocido maragato ist das Stargericht der lokalen Gastronomie. Seine wichtigsten Zutaten sind die Kichererbse Pico Pardal, Rind-, Schweine- und Hühnerfleisch und als Nachspeise die köstliche Vanillecreme. Der Cocido Maragato unterscheidet sich von anderen Cocidos dadurch, dass zuerst das Fleisch gegessen wird, dann die Kichererbsen, dann die Suppe und schließlich der Nachtisch. Auch die Auswahl des Fleisches und seine Qualität sind ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal.

Pilze und andere natürliche Früchte sind in den benachbarten Bezirken zu finden und werden frisch und konserviert verkauft. Del Monte de Tabuyo stellt natürliche Konserven aus kultivierten und wilden Produkten her, die in ganz Spanien geschätzt werden.

Die Stadt Astorga ist auch für ihre Konditorei berühmt. Das Geheimnis der Süßigkeiten aus Astorga liegt in der Qualität der Zutaten, aus denen sie hergestellt werden. Einige, wie die Merles, sind so speziell, dass man sie nur in einer der ältesten Konditoreien der Stadt, La Flor y Nata, kaufen kann. Andere traditionelle Süßigkeiten sind Mantecadas, Hojaldres und Schokolade. In der letzteren gibt es sogar ein Museum über ihren Ursprung und die Schokoladenindustrie der Stadt.

Tapas in Astorga

Eine der Möglichkeiten, die lokale Gastronomie kennenzulernen, ist das Probieren der berühmten Tapas. Tapas sind kleine Essensportionen, die in vielen Gegenden Spaniens in Bars kostenlos zu jedem Getränk serviert werden. In Astorga können Sie Tapas wie spanisches Omelett, Würstchen, Kroketten in verschiedenen Geschmacksrichtungen oder andere Gerichte der spanischen Küche genießen. In der Gegend um die Plaza Mayor gibt es zahlreiche Tapas-Bars.

In Astorga und den umliegenden Dörfern gibt es viele Restaurants, die für ihre exquisiten Gerichte bekannt sind, bei denen lokale Produkte die Hauptrolle spielen. Einige der Restaurants, die sich der lokalen Gastronomie verschrieben haben, sind die Vinoteca Encrecepas, das Restaurante Serrano, das Restaurante La Peseta oder das Casa Maragata (hier wird ausschließlich Cocido Maragato serviert), alle in Astorga, sowie La Venta de Goyo, Casa Lucinio, Casa Pepa oder Casa Coscolo in Dörfern in der Nähe von Astorga.

Scroll to Top